Auf- und Abbauzeiten 2017

Aufbau Halle:

Do.,  26.01.2017, von 18.00 Uhr - 21.00 Uhr
Fr.,   27.01.2017, von 08.00 Uhr - 20.00 Uhr

Aufbau Freigelände:

Fr., 27.01.2017, nach Vereinbarung
Abbau nach Veranstaltung

Abbau Halle:

29.01.2017, von 17.00 Uhr - 20.00 Uhr
30.02.2017, von 08.00 Uhr - 14.00 Uhr

Die bestellten Aufbauflächen werden erst nach kompletter Bezahlung
der Standgebühren freigegeben.

Die Standmietenrechnung wird dem Aussteller gleichzeitig mit der Zulassung / Standbestätigung zugestellt. Beanstandungen sind unverzüglich innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der Rechnung schriftlich geltend zu machen. Es gilt das Datum des Poststempels. Spätere Einwendungen werden nicht mehr anerkannt. Die Standmiete ist sofort nach Erhalt der Zulassungsbestätigung ohne Abzug auf das Konto der Durchführungsgesellschaft zu überweisen. Rechnungen über sonstige Leistungen oder Lieferungen, die gesondert in Auftrag gegeben werden, sind vom Leistungs- oder Lieferzeitpunkt spätestens ab dem Rechnungsdatum fällig. Werden Rechnungen auf Weisung des Ausstellers an einen Dritten ausgestellt, so bleibt der Aussteller gleichwohl Schuldner. Für Einzahlungen ist unbedingt der beigefügte Überweisungsträger zu nutzen. Mit Eintritt des Verzuges werden Zinsen in Höhe von 2 % über dem jeweiligen Bundesbankdiskontsatzes berechnet.